Nudel-Nacho-Auflauf

Nudel-Nacho-Auflauf

Ein einfaches Rezept für einen Nudelauflauf mit Nachos, welcher auch leicht in großen Mengen herzustellen ist, ist dieser Nachoauflauf, der in der stylischen und praktischen Gusseisenform von BBQ-Toro besonders gut gelingt.

Die Zubereitung des vegetarischen Auflaufs ist denkbar einfach und natürlich auch variabel. Hier die Variante mit Nachos und Mais, das zu den beliebtesten Rezepte des Foodblogs Puenktchens-Mama.de gehört.


Zutaten für Nacho-Auflauf
 

500g Fusilli Nudeln

1 Tüte Nachos

1 Dose Mais 

690g passierte Tomaten (Flasche)

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

etwas Olivenöl

400g geriebenen Käse

Chilischoten

Salz & Pfeffer

 

Zubereitung Nudel Nacho Auflauf:

Für die Zubereitung braucht man eine Auflaufform. Eine gusseiserne Form sorgt hier für das optische Highlight.

Die Nudeln in gesalzenem Wasser ganz normal kochen, jedoch 3 Minuten vor Ende der Garzeit aus dem Wasser nehmen.

Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. In einem kleinen Topf in Olivenöl andünsten, bis sie glasig werden.

200g Käse dazu geben und bei mittlerer Hitze langsam unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Den Mais und die Tomaten dazu geben und erwärmen, bis der Käse sich gut verteilt hat.

Die Tomaten-Käse Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Nudeln gründlich vermengen.

Die Nudeln mit Soße nun in der Kastenform verteilen. Die Nachos auf den Nudeln dekorativ anordnen, so dass die gesamten Nudeln bedeckt sind. Den restlichen Käse über den Chips verteilen.

Den Deckel auf die Form setzen und diese im Backofen für 25 Minuten backen. Dann den Deckel abnehmen und die Grillfunktion/Oberhitze des Backofens aktivieren.

Für weitere 5-10 Minuten in der Gusseisenform (ohne Deckel) backen, bis der Käse knusprig goldbraun geworden ist. 

In der Zwischenzeit die Chilis in sehr dünne Scheiben schneiden.

Den fertigen Auflauf aus dem Ofen nehmen und mit den Chili Scheiben belegen. Schon ist der außergewöhnliche und super leckere Nudel-Nacho-Auflauf fertig.

An dieser Stelle nochmals ein Herzliches Dankeschön an den Foodblog Puenktchens-Mama.de  für diese Rezeptidee.
Für mehr Koch- und Backinspiration schaut dort mal vorbei oder folgt deren Instagram Account https://www.instagram.com/puenktchens_mama/.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.