Mirabellen Chutney als Grillbeilage

Mirabellen Chutney

Dieses Mirabellen Chutney schmeckt besonders gut zu Gegrilltem, aber auch zu Käse wie beispielsweise Ziegenkäse oder Camembert.  

Zutaten:

1200 g  Mirabellen, entsteint gewogen

2             Bananen

500 g     Zwiebeln gehackt

3             Chilischoten

2             Knoblauchzehen gehackt

250 g     brauner Zucker

100 ml  Rotweinessig

50 ml     Apfelessig

2   TL      Salz

1 St.       Ingwer (ca  2 cm)

0,5 TL    Zimt

2 EL        Curry

2 TL        Kurkuma

Zuerst die Mirabellen (ohne Stein) vierteln. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Die Bananen und die Chilis in dünne Scheiben schneiden. Ingwer und Knoblauch in feine Würfel schneiden bzw. durch eine Presse drücken. Diese Zutaten mit den restlichen Zutaten in einen ausreichend großen Topf geben und vermischen. Alles ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Aufkochen und dann bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen. In der zweiten Hälfte der Kochzeit oft umrühren, da die Masse sonst leicht anbrennen kann. Anschließend heiß in vorbereitete Gläser (z.B Weck) füllen, verschließen und abkühlen lassen.

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.